Tanklöschfahrzeug (TLF 16/25)

TLF16_200x

Funkrufname: Florian Königshofen 21/1
Tankinhalt        : 2500 Liter
Pumpenleistung: 1600 Liter/Minute
Baujahr: 1991
Fahrzeugbeauftragter: Manuel Geis

Die Hauptaufgabe des TLF ist die Brandbekämpfung. Mit seinem 2500 Liter fassenden Wassertank können damit an Stellen Brände gelöscht werden, an denen keine Hydranten vorhanden sind. Das Fahrzeug wurde mit einer Zusatzbeladung „Hochwasser“ und „Unwetter“ ausgestattet, ebenso mit einem am Heck angebauten Lichtmast und einem 8 kVA Stromerzeuger.