Mittleres Löschfahrzeug (MLF 47/1)

220 PS, sticht! Unser Mittleres Löschfahrzeug wurde 2021 in Dienst gestellt. Es ersetzt ein in die Jahre gekommenes TLF 16/25. Das Fahrzeug ist ideal für den Einsatz in Königshofen konzipiert. Durch seine kompakten Maße können wir auch Einsatzstellen in engen Straßen – wie zum Beispiel der Oberen und Unteren Kirchgasse – problemlos erreichen. Trotzdem besticht es durch seine umfangreiche Ausstattung. Die vornehmliche Aufgabe des MLF ist die Brandbekämpfung. Es kann aber auch weit über diesen Verwendungszweck genutzt werden.

Mittleres Löschfahrzeug: Ausstattung

Mit einer Staffel (1/5), also 6 Feuerwehrleuten, als Besatzung bildet das MLF eine selbständige taktische Einheit. Allerdings führt es eine feuerwehrtechnische Beladung für eine Gruppe (1/8), also 9 Feuerwehrleute, mit sich. Dazu gehören unter anderem:

  • 4 festverbaute Atemschutzgeräte
  • Feuerlöschkreiselpumpe
  • Löschwassertank
  • Schaummitteltank
  • Schnellangriffseinrichtung
  • 4-teilige Steckleiter
  • Waldbrandbekämpfung
  • Zusatzmodul Schaum
  • Zusatzmodul Strom/Licht
  • Pneumatischer Lichtmast
  • Zusatzmodul Kettensäge
  • Tauchpumpe
  • Überdrucklüfter
  • Spineboard mit Zubehör
  • Notfallrucksack
  • Defibrillator (AED)
  • Notdekontaminationsplatz
  • Hygieneboard

Steckbrief

FunkrufnahmeFlorian Königshofen 47/1
Baujahr2021
Löschwassertank850 l
Schaummitteltank120 l
BestatzungStaffel 1/5
FahrzeugbeauftragterManuel Geis
AufbauherstellerWalser
FahrgestellMAN

Bilder

alle Einsätze des Mittleren Löschfahrzeug