Rüstwagen (RW2)

RW2_200x
Funkrufname: Florian Königshofen 61/1
 Spezielle Beladung für technische Hilfeleistung
Baujahr: 1988
In Königshofen seit: 2010
Fahrzeugbeauftragter:

Der RW2 ist ein Spezialfahrzeug für die schwere technische Hilfeleistung (zum Beispiel LKW Unfälle, Gruben- oder Bauunfälle). Doch fährt er nicht nur im Ortsgebiet, sondern wird oft zu Einsätzen im Nachbargebiet gerufen. Er ist Teil des Versorgungszugs Mömbris, der bei Großeinsätzen und Katastrophen zur Verpflegung der Einsatzkräfte gedacht ist. Mit seinem fest eingebautem 20 kVA und einem tragbarem 13 kVA Stromerzeuger kann er bei größeren Stromausfällen für die nötige Stromversorgung an Einsatzstellen sorgen.