Pelletofen explodiert?

Ein vermeintlicher Kellerbrand führte heute um 11:07 Uhr zu einer Alarmierung per Digitalmelder und Sirene. Laut Alarmfax war in Blankenbach ein Pelletofen explodiert. Vor Ort stellte sich heraus, dass es zwar eine Verpuffung gegeben hatte, allerdings ohne dass es zu einem Brand gekommen war. Wir konnten nach kurzer Zeit wieder abrücken und zu Einsatznachbereitung (Atemschutzmasken tauschen, Fahrzeuge reinigen) übergehen.

Einsatzdaten

Einsatzdatum09.11.2022
Alarmzeit11:07 Uhr
Alarmstichwortim Gebäude / Keller
EinsatzortBlankenbach
Mannschaftsstärke10 Einsatzkräfte
Einsatzdauer45 Minuten
Eingesetzte FahrzeugeMZF 11/1, MLF 47/1
Weitere KräfteFFW Blankenbach
FFW Schöllkrippen
Polizei
Rettungsdienst