Verkehrsunfall am Rottenberger Golfplatz

Schlechtes Wetter, rutschige Straßen, ein automatisch abgesetzter Notruf. Kaum in Dienst gestellt, wurde unser Rüstwagen heute zu einem Verkehrsunfall mit eingeklemmter Person in der Nähe des Rottenberger Golfplatz alarmiert. Das Mittlere Löschfahrzeug fungierte als Mannschaftstransporter für nachrückende Kräfte, da das Mehrzweckfahrzeug zeitgleich bei der Hilfe für Flüchtlinge aus der Ukraine im Einsatz war.

Auf der Anfahrt erhielten wir schon die Information, dass die Fahrerin das Unfallfahrzeugs bereits verlassen konnte. Vor Ort leistete ein Kamerad bis zum Eintreffen des Notarztes die erste Hilfe. Der Rest der Truppe sicherte das Fahrzeug, das teilweise über einer Böschung hing.

Alles Gute für die verunglückte Fahrerin. Über eventuelle Verletzungen können wir – wie immer – keine Aussage treffen.

Und – auch wie immer, wenn es um Autounfälle geht – hier nochmal der Hinweis, wie wichtig es ist, eine Rettungskarte im Auto zu haben.

Einsatzdaten

Einsatzdatum08.04.2022
Alarmzeit13:53 Uhr
AlarmstichwortVerkehrsunfall 1 oder 2 PKW, Person eingeklemmt
EinsatzortRottenberg
Mannschaftsstärke8 Einsatzkräfte
Einsatzdauer2 Stunden
Eingesetzte FahrzeugeRW 61/1, MLF 47/1, (MZF 11/1 im Flüchtlingseinsatz)
Weitere KräfteFFW Feldkahl Rottenberg (Einsatzbericht)
FFW Hösbach
AB Land 2 (Einsatzbericht)
Rettungsdienst
Polizei Alzenau